Vorbestellungen und Angebote

Oft werden wir gebeten, zu einem bestimmten Fest oder Tag einen Rehrücken oder ähnliches zu besorgen. Da die Jagd aber kein Termingeschäft ist, sondern viele Faktoren über die Jagdstrecke entscheiden, muss man wissen, dass es nicht immer möglich ist, eine kurzfristige Lieferung eines bestimmten Stückes Wild für die Küche zu garantieren. Jedoch ermöglicht die heutige Wildkühlung eine relativ lange Lagerfähigkeit von Wildbret durch Vakuumierung und Tiefkühlung im Sinne unserer strengen Richtlinien zur Wildbrethygiene. Siehe hierzu "Lagerfähigkeit und Jagdzeiten".

Hier finden Sie unseren Flyer und unsere aktuellen Angebote (solange der Vorrat reicht):


Wenn Sie bei uns frisches Wild vorbestellen möchten, können Sie uns gerne jederzeit per Email oder durch einen Telefonanruf kontaktieren. Wir werden dann alles Weitere mit Ihnen persönlich klären. Der persönliche, vertrauensvolle Kontakt ist uns wichtig - daher haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine anonyme Bestellabwicklung oder Onlineshop anbieten.

Für eine verbindliche Vorbestellung setzen Sie sich bitte persönlich und direkt mit uns in Verbindung. Die entsprechenden Kontaktdaten finde Sie hier oder in dem aktuellen Flyer/Preisliste. Sie können natürlich auch gerne unser Kontaktformular nutzen. Wir werden uns dann bei Ihnen melden.


  • Derzeit im Angebot (Download)
  • Deshalb - beginnt unsere Qualität bereits vor dem Schuss (Download)
  • Deshalb - wird unser Wild bleifrei erlegt (Download)
  • INFO - Allgemein über uns (Download)
  • INFO - Beim Grillen auf Gesundheit achten (Download)
  • INFO - Fuchs im Dorf (Download)
  • INFO - Kann ich Schwarzwild bedenkenlos essen (Download)
  • INFO - Stunde der Wildunfälle (Download)
  • INFO - Waschbär im Dorf (Download)



Zum Herunterladen bitte einfach auf [DOWNLOAD] klicken. Alle Dateien befinden sich im .pdf Format. Eventuell benötigen Sie zum Öffnen den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe.


WICHTIG:
Bitte achten Sie darauf, dass nur Jäger die als Lebensmittelhändler registriert sind, erlegtes Wild aus der Decke geschlagen oder abgeschwartet und zerwirkt an Endverbraucher abgeben dürfen. Wir haben alle benötigten Dokumente zum Download bereitgestellt. Siehe hierzu "Impressum".